Design Thinking und kontinuierliche Verbesserungsprozesse (KVP)

Design Thinking können wir als Herangehensweise und Denke auch ganz gut im Zusammenhang mit Excellence, Committed to Excellence (C2E) und EFQM einsetzen. Wir haben unlängst an der PH Zürich zeigen können, dass es sich lohnt, sich im Zusammenhang mit C2E von klassischen Vorstellungen über Projekte und Projektmanagement zu verabschieden, um eben in mehreren iterativen Schritten eine Veränderung und Verbesserung hervorzurufen. In der aktuellen Ausgabe von Management und Qualität lesen Sie ab Seite 12 über unsere Erfahrungen.

Zurück

Featured Posts
Archive