Service Design Jam in Bern

Zum ersten Mal findet der Global Service Design Jam auch in Bern statt

Service Design Jam Bern - während 48 h die Welt verändern

Die Vorbereitungen für den allerersten Service Design Jam in Bern laufen auf Hochtouren! Vom 17. – 19. Februar 2017 findet der Service Design Jam im Effinger statt – die Kaffeebar und der Coworking Space im Herzen von Bern. Jam bedeutet, dass jeweils 40 helle Köpfe während 48 Stunden kreativ abtauchen, um in weltweit rund 100 Städten gleichzeitig in rund 500 Projekten zusammenarbeiten. Dank unseren Sponsoren Swisscom, PostFinance, Standortförderung Bern, Digital Innovation Lab und Berner Fachhochschule können wir dieses einmalige 48-h-Event nach Bern holen.

In kleinen Gruppen von 5-6 Teilnehmenden aus einer Mischung von Kreativen, Führungspersonen, Innovatorinnen, Unternehmern, Projektmanagerinnen, Servicespezialisten und weiteren Interessierten entwickeln die Teams ab 17 Uhr innert 48 Stunden erste Prototypen auf eine Fragestellung, die erst am Abend des 17.02.17 gelüftet wird. Das Geheimnis des Global Service Design Jam (http://planet.globalservicejam.org/) besteht darin, dass auf diese Weise innert kurzer Zeit viele Teilnehmende mit den Grundlagen des Design Thinking vertraut werden, die diese noch nicht kennen. Wie im unlängst erschienenen Design Thinking Playbook gut aufgezeigt wird, geht es beim Design Thinking einerseits darum, für unsere Tätigkeiten ein neues Mindset zu eröffnen, das auch in unsere Arbeit einfliessen soll.

Der Service Design Jam Bern wird organisiert, geplant und moderiert von einer kleinen Gruppe von Unternehmen, die sehr erfolgreich im Effinger coworken. Es sind dies Visualdynamics, Metamorphoo, A&O Das Dienstleistungsbüro, Innervate und Effinger.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Zurück

Featured Posts
Archive