Facilitator - Service Design Thinker - Graphic Recorder

Menschen verändern Kulturen – das hat bereits Edgar Schein, der Nestor der Unternehmenskultur, erkannt und gelehrt. Unabhängig vom Format – ob im kleinen Meeting mit zehn Teilnehmenden oder der Grossgruppenkonferenz mit 150 Teilnehmenden – unterstütze ich Sie dabei, die Kommunikation und die Zusammenarbeit sinnvoll und wirkungsvoll zu gestalten.

Facilitator

Als Facilitator (faciliter:= erleichtern) begleite ich Teams, mittlere bis grosse Gruppen und Unternehmen durch die Fährnisse, die aus Veränderung rühren. Ich arbeite im Team (wir begleiten zu zweit oder zu dritt), baue und entwickle gemeinsam mit Ihnen zusammen das Setting und den Verlauf eines Veränderungsprozesses, schlage mögliche Interventionen vor und moderiere diese im Sinne des Facilitate Change, also neutral und allparteilich.

Ganz bewusst arbeiten wir auch mit LEGO SERIOUS PLAY und können dieses sehr wichtige Instrument aufgrund der komplexen Geschichten, die wir begleiten, auch sehr vielfältig einsetzen. Wir sind dafür sehr gut ausgebildet und zertifiziert.
Als Facilitator der ersten Stunde in der Schweiz haben wir im Herbst 2017 zusammen mit Kreative Lösungswege das Meetup Facilitation Change aus der Traufe gehoben und initiiert. Hier finden Sie weitere Informationen!

Service Design Thinker

Sei es für ein kleines Team, das sich einer Innovation verschrieben hat, sei es für ein Unternehmen, das sich im Sinne eines Innovations Camps (oder auch Bootcamp, InnoCamp) oder eines Service Design Labs sehr intensiv mit Innovationen auseinandersetzen will: Als Service Design Thinker kann ich auf sehr verschiedene Formate zugreifen (Eintagesworkshop, 3-Tages-Camp, InnoCamp, Service Design Lab und viele andere mehr), um gemeinsam mit Ihnen eine Veränderung in die Hand zu nehmen. Genau: In die Hand nehmen bedeutet ja auch, kreativ und offen aus der Hand zu denken.

Coach

Zunehmend werde ich neben dem Coaching von Teams auch angefragt, einzelne Personen zu coachen und zu begleiten. Aus dem Facilitation, aus dem Design Thinking, dem Visualisieren und auch aus dem Sport (ehrenamtlicher Trainer und Coach Leistungssport) kenne ich verschiedene Herangehensweise und Hintergründe, mit Ihnen diesen Weg zu beleuchten und zu gehen.

Graphic Recorder

Und schliesslich machen wir uns immer wieder viele Gedanken über die Kraft der Bilder und wie wir Bilder in Veränderungsgeschichten einbauen können. Ein erster Schritt dazu ist das Graphic Recording, also das simultane Mitzeichnen anlässlich eines Events oder einer Präsentation. Da wir in der Schweiz zu den Pionieren dieser raschen und schnellen Kunstform gehören, können wir auch sehr schnell Kolleginnen und Kollegen beiziehen, falls eine Veranstaltung mehrere Graphic Recorder braucht.

Daniel Osterwalder, Facilitator

Wir freuen uns sehr darauf, Sie kennenzulernen! Schreiben Sie uns.