Facilitation – Modul 1: Ich im Wind der Veränderung Bern

Datum 01.03- 04.03.2018  /  09:00-16:00 Uhr
Ort Bern
Referent(in) Daniel Osterwalder, Barbara Backhaus
Kosten 1500 CHF
Besondere Hinweise

exkl. Kost/Logis

Facilitation Change - in Wien und in Bern

Du hast in deiner Arbeit sehr viel mit Veränderung (Change) zu tun und realisierst immer wieder, dass klassisches Projektmanagement, aber auch neuere Formen an der Kultur in deiner Organisation auflaufen. Effizienz, Effektivitätsstufen und vieles andere mehr ist dir bekannt, hilft aber nicht wirklich weiter. Ganz einfach: Du bist reif für Facilitation!

In einem ersten Schritt widmen wir uns Grundannahmen / -haltungen, mentalen Modellen und ähnlichen Modellen, um uns mit den Grundelementen von Organisationen vertraut zu machen, gerade auch hinsichtlich einer disruptiven Zukunft.

Thematisch widmen wir uns also der Selbstorganisation/-führung, mentalen Modellen, Grundhaltungen, Denkweisen und entsprechende Methoden.

  • Eine vertiefte Auseinandersetzung mit den eigenen Sichtweisen, Perspektiven und Grundannahmen (mentale Modelle) auf die Welt führt zu einer profunden Kenntnis des eigenen mentalen Modells.
  • Verständnis für die Grundlagen der Selbstorganisation („es regnet von selbst“) am Beispiel der jeweiligen Organisationen / Unternehmen wecken und verstehen, wie diese alle Projekte und Prozesse durchdringen kann, um auf diese Weise eine stimmige Balance zu finden zwischen Veränderungsanspruch und den Kräften des Bewahrens.
  • Kennenlernen und Verständnis über den Einsatz dialogischer Verfahren in kleinen bis mittleren Gruppen wecken.
  • Spezifische Methoden des Facilitating entdecken und einsetzen können (Mirroring, Paraphrasieren etc.)
  • Den Zusammenhang mit Auftragsklärung sehen und neue Methoden und Modelle damit entwickeln (beispielsweise das von uns entwickelte Problem- und Solutionprototyping)

Für wen es ist: Unsere Teilnehmenden beraten oder leiten als Change-Angels und –agentinnen, als Innovation Evangelists oder Inno Architektinnen, als Design Thinker, LEGO® SERIOUS PLAY®-Facilitatorinnen, Coaches, Beraterinnen, Projektleiter in stabilen oder agilen Kontexten und begleiten einzelne, Teams oder Unternehmen auf dem Weg in die Zukunft. Wichtig ist allen der Ansatz des Collaborative Consulting im Sinne von Co-think, Co-create und Co-operate.

Jetzt buchen

Sie erhalten auf Ihre Buchung direkt eine Bestätigung für Ihre Anmeldung. Drei Wochen vor Trainingsbeginn folgen dann die definitive Bestätigung samt Rechnung und weiteren Informationen zum Kurs.

Die Anmeldefrist ist überschritten! Eine Buchung ist leider nicht mehr möglich.