Facilitation Week 2019 - erstmals auch in der Schweiz

Facilitation Week

Seit einigen Jahren führt die International Association for Facilitators (IAF) immer im Oktober Facilitation-Weeks durch, um auf diese Weise auf die engagierte, intensive und für unsere Zeit so wichtige Arbeit des Facilitating hinzuweisen, das mehr umfasst als nur das Leiten von Design Thinking-Workshops oder Agile-Retros, wie das doch immer mal wieder kolportiert wird.

Seit knapp zwei Jahren gibt es in der Schweiz eine Meetupgruppe Facilitation Change, die sich der Weiterverbreitung dieser Art das Facilitating verschrieben hat. Einige Exponenten dieser Gruppe organisieren nun am 12. Oktober 2019 den ersten Facilitation-Day in der Schweiz. Wir werden an diesem Tag in Bern in verschiedenen Workshops Facilitating für Facilitator|innen anbieten.

Weiterlesen …

Facilitate Change - Ausbildungsdaten 2020 sind bereit

Facilitate Change Weiterbildung

Eben sind wir mit dem dritten Jahrgang unserer erfolgreichen Facilitate Change-Ausbildung mit Modul 2 durch. Interessante Fragen tauchten dabei auf: Was macht denn nun eine Facilitatorin anders? Was zeichnet einen Facilitator aus? Und warum verfolgen wir Sinn und nicht unbedingt Zweck, wenn uns die Frage nach dem "Warum" oder dem "Purpose" gestellt wird? Reduzieren wir Purpose auf Zweck, dann folgen Antworten in Richtung Effizienz, Effektivität. Öffnen wir in Richtung Sinn, dann beginnen wir ganz anders in die Verantwortung zu steigen.

Als Facilitator|innen erarbeiten wir uns über drei Module das Werkzeug dazu, in diese Verantwortung zu steigen. Basierend auf einer intensiven Auseinandersetzung mit unseren Glaubenssätzen lernen wir die Eckpunkte einer facilitativen Grundhaltung kennen. Diese dient uns als Framework unseres Handelns, sei es als Agile Coach, als Projektleiterin, als Scrum Master, als Führungsperson oder als Design Thinker.

Weiterlesen …

Wirksam führen: als Collaborative Leader?

Was ist ein Facilitator

In einer zunehmend komplexen, dynamischen und unvorhersehbaren Welt wird Anpassungsfähigkeit zum Erfolgsfaktor für Unternehmen. Damit muss sich auch Führung permanent weiterentwickeln. Es gibt zahlreiche Angebote, die Führungskräfte auf den Weg zum „Agile Leader“, zum „Digital Leader“ oder zum „Innovative Leader“ begleiten. Was aber, wenn es heute nicht mehr die eine Rolle und den einen richtigen Weg gibt? Wir sind überzeugt: Es braucht Menschen in Führung, die eine Zusammenarbeit fördern, die organisationale und persönliche Transformation dauerhaft ermöglicht. Genau hier setzt unser „Collaborative Leaders-Programm“ an, das wir ab Februar 2020 in Kooperation mit unseren Freunden von covolution anbieten.

Weiterlesen …

Liberating Structures - in der Kürze liegt die Würze

Liberating Structures - einfache Beteiligung

Die Muster, die viele von uns gelernt haben, die tägliche Arbeit zu verrichten, passt in vielen Fällen nicht mehr in unsere Zeit und hat wenig mit unseren Anforderungen und Problemstellungen in unserer Arbeit zu tun. Es ist Not an der Frau - mit den Liberating Structures haben wir Methoden und Vorgehensweisen zur Hand, die uns dabei unterstützen, schnell und intelligent die Vielfalt in unserem Team zu wecken und zu nutzen. Das Training, das wir in Basel vom 16.-18. September 2019 anbieten, ist für die Schweiz in dieser Art einmalig - darum sei Pionier!

Weiterlesen …

Visual Facilitating in Zürich

Visual Facilitation Bern / Zürich

«Ach nee, ich kann doch nicht zeichnen!» Viele der Teilnehmer/innen unserer Trainings sind von diesem einen der vier Unverzeihlichen, die wir von der Grundschule mit auf den Weg bekommen gezeichnet. Aber darum geht es bei Visual Facilitation gar nicht! Es geht darum, dass jede und jeder rasch in Bilderwelten eintaucht, einfache Visuals und Darstellungen findet und sehr rasch verschiedene Icons zur einfachen Visualisierung komplexer Zusammenhänge kombinieren kann. Das ist der erste Teil von Visual Facilitating.

#Visualfacilitating #visualfaciliation #facilitating #flipchart

 

Weiterlesen …

Blog-Feed abonnieren
Featured Posts
Archive