Quer zum Text - der Blog

Die Auseinandersetzungen der letzten Monate haben gezeigt, dass sich die Verwendung von Wörtern ganz massiv verändern können. Galt die Bezeichnung Querdenker:in vor einigen Jahren als chic für alles Ungewöhnliche und Kreative, so gelten nun alle, die noch hinter dem kleinsten Erdhügelchen eine Verschwörung wittern, als Querdenker:in. Vielleicht ist es deshalb etwas gewagt, einen Blog Quertext oder quer zum Text zu bezeichnen. Hier bezeichnet es etwas anderes, nämlich eine Suchbewegung und verweist auf die Arbeit des Historikers, der jede Quelle zuerst einmal quer liest und analysiert, um sie präzise einbetten zu können. Die Ereignisse der Zeit quer zu lesen bedeutet somit auch, dass ich mir die Freiheit nehme zur eigenen Interpretation.