Transformation Future Lab

Proberaum transformatorischer Entwicklung

Transformation Future Lab

Das Transformation Future Lab ist ein Raum des Erkundens und Erprobens von sozialem Handeln und Verhaltensweisen in ungewohnten Gefilden. Wir wissen alle, dass sich unglaubliche Herausforderungen vor uns auftürmen und die Haltung “Das geht dann schon irgendwie“ nicht ausreicht. Dies führt vielfach zu Überforderung oder zur Suche nach Möglichkeiten, die Augen vor diesen Herausforderungen zu schließen, nicht einzutauchen in das Unausweichliche der Welle, die da auf uns zukommt.

Doch wir selbst sind die Veränderung, die wir uns von der Welt wünschen. Zukunft ist auch gestaltbar. Das Lab als Proberaum soll uns dabei unterstützen, im geschützten Rahmen einfachen und schwierigen Fragen nach der eigenen Haltung, den inneren Werten oder den Inner Development Goals (IDG) nachzugehen - auch da, wo es wehtut, um so Antworten zu finden, die uns kraftvoll Zukunft gestalten lassen.

Die Reise beginnt bei mir

Eine nachhaltige Wirtschaft und Gesellschaft, das Erreichen der SDG, enkeltaugliche Unternehmens- und Organisationsentwicklung haben stets auch mit mir als Mensch zu tun. Mit der Art und Weise, wie ich mich verhalte, wie ich handle und wie ich damit Resonanz erzeuge im System. Entsprechend wird eine nachhaltige Transformation nur durch Menschen gestaltet werden, die auf einer neuen Bewusstseinsstufe agieren und bestimmte Fähigkeiten und Kompetenzen entwickelt haben. Die Inner Development Goals bieten dafür einen Rahmen, um in Bewusstsein, Haltung und Handlung zu wachsen. Daher haben wir die IDG ins Deutsche übersetzt und angepasst an Konzepte, die wir für Entwicklungsarbeit als wichtig erachten. Hast du Lust eines dieser inneren Entwicklungsziele kennen zu lernen?

Im ersten Transformation Future Lab wollen wir uns einem Ausschnitt dieser IDG widmen – jenem zum Sein und jenem zum Steuern des Wandels. Denn auf diese Weise bringen wir die innere und die äußere Entwicklung zusammen.

Synergien nutzen in der Kreislaufwirtschaft

Die Zukunft heißt u.a. Kreislaufwirtschaft. Mit dem Synergy Village konnten wir einen wunderbaren Ort finden für eine intensive Transformation. Diesem Grundgedanken wollen wir nachgehen, indem wir die Inner Development Goals 1 und 5 als Basis nehmen, uns mit uns und in uns auseinanderzusetzen, um dann mit Bezug auf unser Unternehmen oder unsere Organisation eine nachhaltige Transformation zu entwickeln.

Das Transformation Future Lab –Transformation konkret

Damit schaffen wir den Raum zwischen uns als handelnden Menschen, die mit sich klar kommen in einer komplexen Wirklichkeit, sowie den Unternehmen und Organisationen, die in dieser Komplexität Sinn stiften in einer Welt endlicher Ressourcen und grandioser Schönheit. Und diese Transformation braucht die Auseinandersetzung mit den IDG. Weil das nicht ganz banal ist, untersuchen wir das gemeinsam im Synergy Village.

Dabei ist das Transformation Future Lab der Ort, wo diese Auseinandersetzung kritisch, kreativ, konstruktiv und co-kreativ erfolgen kann. Ganz im Sinn des “Sei du die Veränderung, die du dir für die Welt wünschst.“ Daran wollen wir konkret arbeiten.

Inner Development Goals

1 Sein – Verbindung in und mit dir

Die Kultivierung unseres inneren Lebens sowie die Entwicklung und Vertiefung unserer Beziehung zu unseren Gedanken, unserem Körper, unseren Gefühlen und unserem Geist helfen uns, präsent zu sein, absichtsvoll zu handeln und nicht zu reagieren, wenn wir mit Komplexität konfrontiert werden.

Wir arbeiten mit unserem inneren Kompass, mit Integrität und Authentizität, in Offenheit und Lernbereitschaft, die uns in unserer Präsenz und Selbsterkenntnis unterstützen.

5 Handeln – den Wandel fahren

Ich entdecke in mir Eigenschaften wie Mut und Optimismus, die mir helfen, echte Handlungsfähigkeit zu erlangen, alte Muster zu durchbrechen, originelle Ideen zu entwickeln und in unsicheren Zeiten mit Ausdauer zu handeln.

Transformation braucht Mut, u.a. den Mut, dem „Tiger die Schnurbarthaare zu kraulen“, wie ein indisches Sprichwort auf den Aspekt Kreativität verweist, der auch im Mut enthalten ist.

Unser Angebot

Wir sind eine Gemeinschaft konsequent handelnder Innovatorinnen, kreativer Ideengeber, weitsichtiger Trendforscherinnen, mutiger Change Maker sowie erprobter Transformationsgefährten aus der Schweiz, aus Deutschland, Österreich und Italien. Mit vielfältigen Methoden aus der Zukunftsgestaltung, dem Design Thinking und der Arbeitsweise des Facilitators begleiten wir dich und deine Projekte durch spannende Prozesse hin zu überraschenden Perspektiven und vorläufigen Lösungen.

Dafür nutzen wir das Transformation Future Lab: ein Reallabor und einen Proberaum für soziales Handeln sowie Transition und Innovation jeder Art. Mit unserem Sinn für nachhaltige Lösungen und unserer Fähigkeit, Zukünfte zu erspüren, ermöglichen wir es unseren Teilgeber:innen Wandel mit Freude zu begrüßen und Verwandlungen bewusst zu gestalten. Dies geschieht auf einer wertebasierten Vertrauensbasis, die wir gemeinsam erarbeiten und leben.

Deine Herausforderungen

Du beschäftigst dich sehr intensiv mit Wandel, mit Veränderung, gerade auch in deinen Projekten im Unternehmen, merkst aber auch, dass in deinem Unternehmen eher kleine Brötchen gebacken werden. Dich interessiert deshalb, wie du Transformation auch groß träumen kannst, damit deine Sehnsüchte nicht einfach Zufluchtsort für nie verwirklichte Träume werden. Dann gelangst du auch immer mal wieder an den Punkt, dass du nicht so recht weißt, wie du die Türen so öffnen kannst, dass dein Team mit kommt oder sich das Unternehmen darauf einlassen kann, was die Transformation verlangt. Oder du oder ihr stolpert darüber, dass die Verantwortung für das Handeln wie eine heiße Kartoffel hin und hergeworfen wird. Wie kannst du gleichzeitig loslassen und am Steuer sitzen? Wie entsteht daraus eine kräftige Vision, die dir dabei hilft, über die Schwelle der Ängste und Befürchtungen zu treten?

Diese und andere Fragen wollen wir im Transformation Future Lab im Synergy Village im gemeinsamen Tun, Nachdenken, Erfahren und Erleben untersuchen und erste Antworten finden. Mit Kopf, Herz, Hand und Geist – also mit allem, was du mitbringst.

Interessiert?

Trainings in diesem Bereich passen wir individuell an Sie und ihr Team an und führen sie 'Inhouse' durch. Nehmen Sie Kontakt auf, um Fragen zu klären und Bedürfnisse zu besprechen.

Durchführungen des Trainings

Start:
3.10.2022
Ort:
Feldbach
Anmeldung geschlossen
Anmeldung geschlossen
Anmeldefrist
30.9.2022
Kursdaten
3
.
10
.
5
.
10
.
2022
.
.
.
.
.
.
.
.
Adresse
Synergy Village
Oberschirmensee 16
8714
Feldbach
Trainer:innen
Daniel Osterwalder
Visionssucheleiter in europäischer Tradition, CPF (Certified Professional Facilitator)
Bruno Jost
Transformationsbegleiter und Design Thinker
Alice Baumann
Transformationsbegleiterin
Jochen Tscheulin
Transformationsbegleiter
Leonidas G. Schafferer
Transformationsbegleiter
Weitere Informationen

Partner:innen

Transformation Future Lab

Wir arbeiten in Deutschland, Österreich, Italien und in der Schweiz und begleiten Unternehmen und Teams sehr spezifisch in Transformationen

Transformationsgefährten

Häufige Fragen

No items found.

Einige Impressionen

No items found.
Modus
2 Tage und Nächte
Zulassung
Frei für alle
Zertifikat
Bestätigung
Sprache
Deutsch
Kosten
890
CHF
CHF
Nächster Start
3.10.2022
Ort
Feldbach
Anmeldung geschlossen
Anmeldung geschlossen
Anmeldung bis:
30.9.2022
Anmeldefrist vorbei
Durchführung abgesagt
Durchführung ausgebucht